1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !
1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !

Die Leitlinien des Programms

(1) Der Wille arbeitet nie gegen den Körper

 

Dem Körper dauerhaft Nahrung vorzuenthalten oder Sport aufzuzwängen, hält niemand langfristig durch. Diäten, die darauf abzielen, tragen nur zum bekannten Jo-Jo-Effekt bei. Sie nehmen zwar schnell ein paar Kilos ab, stehen dafür aber im nächsten Jahr wieder vor dem gleichen Problem.

(2) Sattessen ist immer erwünscht

 

Kalorienzählen bringt nichts. Der Körper bestimmt alleine und signalisiert uns, wann er Nahrung benötigt und wann es genug ist. Vertrauen Sie dem Körper!

(3) Regeln für eine nachhaltige Ernährung sind wichtig, nicht einzelne Rezepte

 

Nicht jeder hat Spaß an den gleichen Lebensmitteln und Kochideen oder will den gleichen Aufwand in der Küche investieren. Regeln für eine nachhaltige Ernährung ermöglichen es in jeder Lebenssituation - beim Einkauf im Supermarkt, in der Kantine oder beim Restaurantbesuch - eine sinnvolle Auswahl zu treffen.

(4) Keinen 'inneren Schweinehund' überwinden, keine Pflichtübungen

 

Sich antreiben zu müssen, einem Gruppenzwang zu unterliegen oder erst durch einen Personal Trainer motiviert zu werden, ist nicht zielführend. Nur wenn wir auch Spaß an der Bewegung haben, bleiben wir dauerhaft dabei. Jeder Mensch hat Spaß an anderen Bewegungsformen, nicht jeder liebt quälende Trainingseinheiten im Fitness-Studio oder auf der Laufstrecke.  

(5) Es werden keine Diät-Pillen oder Wunder-Mittel zum Abnehmen empfohlen

 

Gesunde Ernährung und Bewegung reichen völlig aus, um dauerhaft fit zu werden. Alles andere wäre bedenklich!

(6) Kein Widerspruch zu gesundem Menschenverstand, modernen Erkenntnissen

 

Das 1234Fit Programm steht natürlich nicht im Widerspruch zum gesunden Menschenverstand oder zu modernen, wissenschaftlichen Erkenntnissen. Eigentlich selbstverständlich, trotzdem erwähnenswert.

(7) Langsam abnehmen und fit werden, damit der Körper sich anpassen kann

 

Eine zu schnelle Gewichtsreduktion kann den Kreislauf unnötig belasten. Außerdem muss sich der gesamte Bewegungsapparat an die zusätzliche Bewegung anpassen – Sehnen und Bänder brauchen im Gegensatz zu Muskeln viel Zeit dafür.

(8) Ziel ist es, topfit zu werden, ohne zum Hochleistungssportler zu mutieren

 

Topfit zu werden und einen ästhetischen, wohlproportionierten Körper aufzubauen ist das gesetzte Ziel. Etwas anderes ist es dagegen, auf Wettkampfniveau zu trainieren. Letzteres ist nicht Ziel des vorliegenden Programms.

Was mich zur Entwicklung der Leitlinien inspiriert hat, erfahren Sie in meinem persönlichen Erfahrungsbericht:

Sie sind interessiert und möchten loslegen?

Besorgen Sie sich das Buch 'Sanft abnehmen mit 1234Fit'. Hier geht es zur Bestellung auf Amazon

Tweets von 1234Fit @1234Fit
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1234Fit - Dauerhaft fit in vier einfachen Schritten