1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !
1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !

Das Rohkost-Rezept zum Einstieg – Aktiviert Glückshormone!

 

Der Verzehr von Rohkost führt zu einem besonderen Erlebnis - einer angenehmen Leichtigkeit und der Aktivierung von Glückshormonen. Dieser Effekt wird von Ernährungsexperten bestätigt und darauf zurückgeführt, dass in den rohen Zutaten besonders hohe Anteile an Vitaminen, Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen enthalten sind, die unser Körper durch verarbeitete Nahrungsmittel normalerweise nicht in ausreichender Menge erhält.

 

Wer bisher keine Erfahrung mit Rohkost hat, für den ist dieses Rezept zum einfachen Einstieg geeignet. Durch die Kombination der Gemüse-Rohkostbestandteile mit frischem Obst, Beeren, Nüssen und Vollkorngetreide schmeckt das Gericht besonders gut. Kräuter und Gewürze in moderaten Mengen (Basilikum, Lorbeer) regen den Appetit an und stimulieren den Stoffwechsel.  

 

Und aus Sicht der Nährstoffzusammensetzung ist es besonders wertvoll, da es hohe Anteile an Folsäure (Broccoli), Vitamin A (Karotte), verschiedenen B-Vitaminen (Paranuss, Walnuss), Vitamin C (Apfel, Beeren), Kalium und Magnesium (Banane), Selen (Paranuss), Omega-3-Fettsäuren (Walnuss), weitere ungesättigte Fettsäuren (Nüsse, Vollkorngetreide), Ballaststoffen (Vollkorngetreide, Gemüse, Obst), Antioxidantien (Beeren, Obst) und sekundären Pflanzenstoffen (Gemüse, Obst, Beeren) enthält.

 

Zutaten (1 Portion als Hauptspeise):

 

150 g Broccoli

3 Karotten, mittelgroß

1 Banane

1 Apfel

5 Blätter Basilikum

3 große Erdbeeren

15 Himbeeren

50 g Heidelbeeren

8 Paranusskerne (1)

4 Walnusskerne (1)

1 EL Salatkern-Mischung, z.B. Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne

1 TL Buchweizen, ganzes Korn (2)

1 EL Amaranth Poffies, ohne Zuckerzusatz (2)

2 EL Vollkorndinkelflocken (2)

2 Lorbeerblätter, getrocknet – unbedingt Hinweis (3) beachten!

 

Hinweise:

(1) Bei Nussallergie die Nüsse ggf. durch andere ersetzen oder weglassen

(2) Bei Glutenunverträglichkeit die Getreideprodukte ggf. entsprechend ersetzen

(3) Lorbeerblätter sind sehr würzig und selbst in zerkleinerter Form schwer zu kauen. Im Zweifelsfall weglassen!  

 

Zubereitung (ca. 15 Minuten):

 

Zur Aufnahme der geschnittenen Zutaten benötigen Sie eine Schüssel oder Schale mit mindestens 1 Liter Fassungsvermögen, besser etwas größer.

 

Waschen Sie Broccoli, Karotten, Apfel, Basilikum, Erdbeeren und Heidelbeeren unter kaltem Wasser ab. Trocknen Sie mit einem Tuch ab.

 

Bis auf die Himbeeren, Heidelbeeren, Salatkerne, Buchweizen, Amaranth Poffies und Vollkorndinkelflocken werden alle Zutaten in erbsen- bis haselnussgroße Stücke zerkleinert. Wenn Sie die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge, wie in der Zutatenliste aufgeführt, in die Schüssel oder Schale geben, fällt das spätere Durchmischen besonders leicht.

 

Zum Zerkleinern der Zutaten empfiehlt sich ein Schneidebrett und ein scharfes gezacktes Gemüse- oder Universalmesser. Falls Sie Hilfsmittel zum automatischen Zerkleinern verwenden, achten Sie bitte darauf, dass die Zutaten nicht zu stark zerkleinert werden, weil dies das Geschmackserlebnis beeinträchtigen könnte. Auf der Fotostrecke weiter unten sehen Sie, welche Zerkleinerung bereits genügt.   

 

Als Getränk dazu eignet sich Orangensaft oder Grapefruitsaft.

Wir wünschen beim Verzehr guten Appetit!

 

Übrigens: Wie Sie Ihren Körper mit guten Lebensmittel versorgen können, falls Sie abnehmen möchten, und welche Alternativen Sie im Alltag haben, wird im Buch zum Programm 1234Fit erklärt. Hier geht es zum Buch auf Amazon.

 

Haben Sie eigene Erfahrungen zu Rohkost oder Anregungen? Dann können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Sie sind interessiert und möchten loslegen?

Besorgen Sie sich das Buch 'Sanft abnehmen mit 1234Fit'. Hier geht es zur Bestellung auf Amazon

Tweets von 1234Fit @1234Fit
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1234Fit - Dauerhaft fit in vier einfachen Schritten