1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !
1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !

Biologische Wertigkeit

Frage 1 – Bei welchem Nährstoff kann die "Biologische Wertigkeit" durch Kombination von Speisen erhöht werden?

 

Antwort b) ist richtig:

 

Eiweißhaltige Speisen sind in Kombination oft besser vom Körper nutzbar als einzeln. Das Beispiel Chili con Carne mit Bohnen, Mais und Fleisch ist übrigens gar nicht schlecht, wie Sie in Kürze erfahren werden.

 

Stellen Sie sich vor, Sie wollen ein Möbelstück aus Einzelteilen zusammenbauen, aber es fehlen ein paar wichtige Schrauben. Dann nützt es doch wenig, dass von allen anderen Bauteilen reichlich vorhanden ist, oder?

 

Und genauso verhält es sich mit den Eiweißen. Die werden in unserer Verdauung nämlich zu Aminosäuren abgebaut. Und die entsprechen den Bauteilen für das Möbelstück. Um nämlich körpereigene Eiweiße aufzubauen, müssen die Aminosäuren im richtigen Verhältnis vorliegen. Das tun sie aber oft nicht. Es mangelt an ein oder zwei wichtigen Aminosäuren und der Körper kann die Eiweiße nicht gut verwerten.

 

Die Kombination von eiweißhaltigen Speisen erhöht daher die Chancen, dass es an keiner Aminosäure mangelt. In diesem Zusammenhang spricht man von einer hohen Biologischen Wertigkeit.

 

Gibt es also Kombinationen aus Lebensmitteln, die besonders gut sind? Genauso ist es.

 

Aber zuerst brauchen wir, um die Lebensmittel und Kombinationen daraus besser vergleichen zu können, eine Maßzahl, einen Wert für die Biologische Wertigkeit. Und die gibt es für alle Lebensmittel. Als Bezugsgröße wurde der Wert für ein normales Hühnerei dabei willkührlich auf 100 festgelegt:

Biologische Wertigkeit von Ei = 100

 

Jetzt haben Sie eine Ahnung, was die Biologische Wertigkeit ist. Aber welche Lebensmittel und welche Kombinationen sind jetzt besonders gut, haben eine hohe Wertigkeit?

 

Raten Sie einfach mal! In der Auflösung zu dieser Frage erfahren Sie es.

 

Letzte Frage:

 

Frage 2 – Welche Aussagen zur Biologischen Wertigkeit ("BW") treffen zu?

 

a) Tierische Proteinquellen (z.B. Fleisch, Eier, Milch) haben meist eine höhere BW als pflanzliche Proteinquellen (z.B. Kartoffeln, Mais, Weizen).

 

b) Durch Kombination von pflanzlichen Proteinquellen kann die BW deutlich erhöht werden und über der von tierischen Quellen liegen. Das nützen Vegetarier und Veganer.

 

c) Die in Mexiko beliebte Kombination von Bohnen und Mais hat eine hohe BW und ist daher nicht nur eine leckere Kombination aus Lebensmitteln, sondern auch eine sehr nahrhafte.

 

d) Die Kombination aus Kartoffeln und Ei besitzt eine besonders hohe BW und ist daher nicht zu verachten, sofern man sich nicht vegan ernährt.

 

Wenn Sie sich eine Meinung gebildet haben, drücken Sie bitte hier:

Sie sind interessiert und möchten loslegen?

Besorgen Sie sich das Buch 'Sanft abnehmen mit 1234Fit'. Hier geht es zur Bestellung auf Amazon

Tweets von 1234Fit @1234Fit
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1234Fit - Dauerhaft fit in vier einfachen Schritten