1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !
1234Fit - Gesund abnehmen ohne Diät !

Kamelmilch – das neue Wundermittel?

 

Seit über 3000 Jahren schwören die Wüstenbewohner auf Kamelmilch. Und heutzutage genießen auch die Reichen und die Schönen in den Palästen und Bars im mittleren Osten das vielgepriesene Wundermittel.

 

Erst 2013 wurde der EU-Markt für Kamelmilchprodukte nach zähen und langwierigen Verhandlungen geöffnet. Daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis uns Kamelmilch oder Produkte wie z.B. Schokolade mit Kamel- statt Kuhmilchanteilen auch in Deutschland und Österreich öfters begegnen werden. Was verbirgt sich hinter der Kamelmilch?  

 

Zunächst ist festzuhalten, dass Kamelmilch äußerst nahrhaft ist, viel Vitamin C enthält, aber kaum Zucker, und nur halb so fett wie Kuhmilch ist. Es fehlen die Eiweiße Beta-Laktoglubolin und Beta-Kasein, die für eine Milcheiweißallergie verantwortlich sein können. Auch für Personen mit Laktoseintoleranz ist die Kamelmilch besser verdaulich. Diese Fakten werden von Wissenschaftlern und Ernährungsexperten bestätigt und reichen immerhin zum Prädikat „Superfood“.  

 

Doch warum wird Kamelmilch auch als „Wundermittel“ bezeichnet? Das liegt daran, dass der Kamelmilch ganz besondere Eigenschaften im Kampf gegen Krankheiten, die nur schwer zu behandeln sind, zugeschrieben werden. So soll Kamelmilch bei Allergien, Gallensteinerkrankungen, Gastritis, Leberzirrhose, Hepatitis, Entzündungen der Speiseröhre, entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis, Neurodermitis, Diabetes Typ I und sogar bei Krebs helfen. Einige Mediziner berichten sogar von Wunderheilungen ihrer Patienten.

 

Was ist dran an diesen Gerüchten? Wir sind dieser Fragestellung nachgegangen.

 

Immerhin existieren auch wissenschaftliche Publikationen zu diesem Thema. So wurde z.B. 2005 an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover eine umfangreiche Dissertation über Vitamingehalte und Fettsäuremuster in Kamelmilch in Zusammenarbeit mit einer Tierforschungseinrichtung in Dubai erarbeitet.

 

Und tatsächlich führte diese Dissertation Erstaunliches ans Licht: Kamelmilch enthält nicht nur ungewöhnlich viel Vitamin C, sondern auch ein besonderes Muster an ungesättigten Fettsäuren. Die Omega-3 und Omega-7 Fettsäuren sind in Kamelmilch nämlich in höherer Konzentration als in Kuhmilch vorhanden, gleichzeitig die Omega-6 und Omega-9 Fettsäuren in geringerer Konzentration.

 

Doch was in dieser wissenschaftlichen Ausarbeitung festgestellt wurde, gilt auch heute in 2016 noch: Es existieren keine umfassenden klinischen Studien, welche die Wirkung der Kamelmilch auf den menschlichen Körper beschreiben.

 

Ob Fettsäuren, Eiweiße oder Antikörper in der Kamelmilch eine besondere Eigenschaft im Kampf gegen die oben aufgeführten Krankheiten aufweisen, ist also nach wie vor ungeklärt. Sicher scheint nur zu sein, dass Kamelmilch der Gesundheit nicht schadet, sofern keine Unverträglichkeit vorliegt.  

 

Die Frage, ob Kamelmilch ein neues Wundermittel oder nur ein Placebo ist, lässt sich also nicht abschließend klären. Bis eindeutige Studien hierüber Auskunft geben, wird der Mythos der Kamelmilch aber sicherlich weiter leben. Und auch zu uns nach Deutschland und Österreich schwappen.

 

Wie schmeckt eigentlich Kamelmilch? Im Prinzip ähnlich wie die Kuhmilch vom Bauern, aber etwas salziger und cremiger. Kamelmilch ist übrigens nur tiefgefroren im Handel erhältlich, da der Versand von „frischer", gekühlter Kamelmilch nicht sinnvoll zu bewerkstelligen ist.

 

Falls Sie die Kamelmilch selbst testen möchten, müssen Sie allerdings deutlich tiefer als bei gewöhnlicher Kuhmilch in die Tasche greifen. Eine Trinkkur mit 28 x 500 ml tiefgefrorener Kamelmilch kostet immerhin stolze 189,90 €. Damit ist Kamelmilch über zehnmal so teuer wie gewöhnliche Kuhmilch.

 

Unser Fazit lautet daher: Kamelmilch ist sicherlich ein Lebensmittel mit wertvollen und gesunden Inhaltsstoffen. Ob sie darüber hinaus aber auch bei der Heilung von Krankheiten helfen kann, ist bisher nicht erwiesen und bedarf erst seriösen klinischen Studien.

 

Danke, dass Sie sich für diesen Artikel interessiert haben!

 

Möchten Sie weitere Artikel zu den Themen Ernährung und Abnehmen lesen?

Sie sind interessiert und möchten loslegen?

Besorgen Sie sich das Buch 'Sanft abnehmen mit 1234Fit'. Hier geht es zur Bestellung auf Amazon

Tweets von 1234Fit @1234Fit
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1234Fit - Dauerhaft fit in vier einfachen Schritten